Pre loader

Canyon Sportiv

Stuibenfälle (Außerfern/ Tirol)

Vom Outdoorzentrum Allgäu fahren wir nach Reutte (Öterreich/Ausserfern/Tirol).
Sobald wir die Autos umgestellt haben (Einstieg/ Ausstieg) geht es nach einer fünf minütigen gemütlichen Wanderung durch den Wald direkt zum Einstieg der Tour ins tolle Nass.
Die Stuibenfälle zeichnen sind durch hohe Abseilstellen (max. 30m) und enorm viele Sprünge (max. 14m) aus.
Aber keine Angst, Ihr habt die Möglichkeit Euch langsam an Alles heran zu tasten.
Jede Stelle kann umlaufen werden.
Durch den oberhalb liegenden Stausee haben die Stuibenfälle einen eher zahmen Charakter.
Da Sie nicht tief eingeschnitten, sondern weitläufig sind, können die Stuibenfälle auch dann begangen werden, wenn viele andere Canyons zu viel Wasser führen.

Strintenbach (Außerfern/ Allgäu)

Ihr wollt fern ab von jeglicher Zivilisation– kein Problem – dann kommt mit uns in den Strintenbach.
Die Anfahrt vom Outdoorzentrum aus beträgt ca.1h.

Nach einem ca. ¾ stündigen Zustieg geht es immer tiefer hinein in die Schlucht.
Abseilstellen bis 25m, kleine Sprünge und schöne natürliche Steinrutschen stehen Euch bevor.
Aber Vorsicht, der Strintenbach ist nur für Schluchtenbegeisterte mit Canyon- Erfahrung!

Charakteristisch für diesen Canyon sind sowohl bedrohliche, tief eingeschnittene Stellen mit Zwangspassagen wie auch landschaftlich schöne, blank geschliffene Kalkstein- Formationen.

Ein Tag Canyoning in der wohl wildesten Schlucht des Allgäus.

Schwarzwasserbach (Allgäu/Kleinwalsertal)

Das Schwarzwassertal liegt im Kleinwalsertal (Österreich) dass wiederum mit dem Auto nur über USA (unser schönes Allgäu) erreicht werden kann.

Die Anfahrt vom Outdoorzentrum Allgäu aus beträgt ca. 40 min.

Dieser Canyon ist in drei Teile geteilt, jeder teil ist auf seine Art mit Adrenalin geladen.

Der erste Teil beginnt direkt knackig mit einer Abseilstelle direkt durch den Wasserfall.
Viele Sprünge bis zu 13m und verschiedene Abseilstellen machen den Canyon zu einer spektakulären Herausforderung.

Kobelache (Allgäu/ Voralberg/ Bodensee)

Die Kobelache ist in unseren Augen der gewaltigste Canyon, den wir hier in unserer Gegend zu bieten haben.

Die komplette Tour durch diesen Canyon dauert ca. 4-5h.
Zwischenaustieg ist möglich, doch wer diese Möglichkeit in Anspruch nimmt, verpasst den schönsten Teil der Schlucht.
Die Kobelache besticht durch seinen tief eingeschnittenen Charakter und durch wunderschöne Abseilstellen, Sprünge und natürliche Wasserrutschen.

Gegen Ende kommt Ihr an einem gewaltigen Felssturz vorbei, der Euch trotz allem Adrenalin & Spaß, Demut lehrt und zeigt wie mächtig die Naturgewalten sein können.

Sabach (Allgäu-Füssen, Außerfern)

Der Sabach gehört beim Canyoning in unserer Gegend definitiv zu der sportliche Fraktion.
Wer diesen Canyon gemeistert hat, durfte sich tiefer Einblicke in den Zauber des Canyonings erfreuen.

Schnellanfrage

Sie haben Fragen oder wünschen von uns ein Angebot?